Wie schützt man eine Natursteinmauer?



Außenanlagen wie Wände und Dächer sind in hohem Maße den Launen der Witterung unterworfen. Es handelt sich um Materialien, die empfindlich auf Feuchtigkeit reagieren und Moos- und Pilzablagerungen hervorrufen, die auf lange Sicht das Material schädigen.

Steinmauern sind für dieses Phänomen umso empfindlicher, als ihr mineralisches Material Wasser perfekt absorbiert, was die Bildung von Schimmel begünstigt und manchmal zu Rissen im Stein führt.


Wenn Sie sich fragen, wie Sie eine Natursteinmauer reinigen können, haben wir eine innovative Lösung gefunden. Wir sind über diese Frage hinausgegangen und bieten Ihnen eine innovative Schutzlösung, die wasserabweisende Behandlung WALLS AND ROOFS LONG-TERM, die auf allen porösen Oberflächen wie Beton, Fliesen, Naturstein, Granit und sogar Putz wirkt.



Was sind die Vorteile der Abdichtungsbehandlung von WÄNDEN & DÄCHERN :

  • Schützt vor Wasserinfiltration.

  • Verhindert die Entwicklung von Pilzen und Schimmel.

  • Antischaum-Dachbehandlung: Kampf gegen Abdichtungsverluste

  • Bewahrt die Atmungsaktivität des Materials.

  • Reduziert die Auswirkungen der Alterung.

  • Einfach zu bedienen.

  • Seit mehreren Jahren aktiv.


WIE WIRD DIE WASSERABWEISENDE BEHANDLUNG GEGEN MOOS FÜR WÄNDE UND DÄCHER ANGEWENDET?


Unsere einfach anzuwendende und zehn Jahre lang wirksame Imprägnierung für WÄNDE & DÄCHER bildet einen unsichtbaren Schutzschild, der das Eindringen von Wasser in die Oberfläche vollständig verhindert und so alle auftretenden Probleme beseitigt.


Die Lösung ist hier.