EINE REVOLUTION IN UNSERER GESELLSCHAFT

microscope-385364_1920.jpg

Vor einigen Jahren noch unbekannt, bringt diese Wissenschaft des 21. Jahrhunderts eine tiefgreifende Entwicklung der Gesellschaft und unserer Lebensweise mit sich.

 

Ob in der Medizin, im Gesundheitswesen oder in der Industrie, aber auch im Privatbereich. In unserem Fall ermöglichen wir es Oberflächen, neue Eigenschaften zu erreichen, zum Beispiel durch "easy to clean"-Lösungen.

 

Dies ermöglicht einen neuen Ansatz zur Reinigung, der viel weniger umweltbelastend und weniger anspruchsvoll, aber genauso hygienisch ist.

EIN SCHILD: DER LOTUS-EFFEKT

Die Strukturen unserer Lösungen, die in einer bestimmten Art und Weise entsprechend der Oberfläche, für die sie bestimmt sind, angeordnet sind, bieten außergewöhnliche Eigenschaften.
 

Dadurch können sie sich fest mit den behandelten Oberflächen verbinden und sind so langfristig geschützt. Die Funktionsweise dieses "Schildes" beruht auf einer Eigenschaft, die in der Natur auf den Blättern bestimmter Pflanzen zu finden ist: dem Lotus-Effekt.

Auf diesen Blättern verleiht der Lotus-Effekt der Oberfläche eine Selbstreinigungskraft: Wenn die Wassertropfen ablaufen, tragen sie Staub und Schmutz mit sich.

Der Ursprung der Selbstreinigung liegt in der doppelt hydrophoben (d.h. nicht wasserabsorbierenden) Struktur der Oberfläche.

Dadurch wird die Kontaktfläche und damit die Adhäsionskraft zwischen der Oberfläche und Wasser oder Schmutz so reduziert, dass es zu einer Selbstreinigung kommt.

Lotus Effect.jpg